Mit der BAU in München startete das Messejahr 2019 bereits mit einem Highlight der Branche. Auch die Richard Brink GmbH & Co. KG präsentierte sich und ihre Produktvielfalt Fachbesuchern aus aller Welt.

Produktvielfalt authentisch präsentiert

Firma Richard Brink mit erlebnisreichem Messestand auf der BAU 2019

Höchste Funktionalität gepaart mit zeitgemäßem Design – diese Eigenschaften erfüllen die Produkte der Firma Richard Brink. Davon konnten sich die Besucher auf der BAU 2019 in München vom 14. bis zum 19. Januar selbst überzeugen. Und das bis ins…

mehr
Einfach in der Montage, flexibel im Einsatz und absolut dicht – das ist die neue Parkdeckrinne Parco der Firma Richard Brink mit Abdichtungsflanschen – wahlweise als Verdunstungs- oder Entwässerungsrinne mit Anschluss.

Parkraumentwässerung flexibel gelöst

Parkdeckrinne Parco bereichert das Sortiment der Firma Richard Brink

Mit ihrer neuen Rinne des Typs Parco hat die Richard Brink GmbH & Co. KG ein Produkt speziell zur Entwässerung von Parkdecks, Parkhäusern, Park- und Tiefgaragen oder Fußgängerunterführungen entwickelt. Sowohl als Verdunstungs- als auch über einen…

mehr
In Pforzheim ist mit der Neugestaltung der Fußgängerzone im Bereich der Westlichen Karl-Friedrich-Straße ein weiträumiges, modernes und einladendes Areal zum Shoppen und Verweilen entstanden.

Trockenen Fußes durch die Innenstadt

Produkte der Firma Richard Brink entwässern zeitlos moderne Fußgängerzone

Die Neugestaltung einer modernen, weiträumigen und einladenden Fußgängerzone – dieses Ziel verfolgte die Stadt Pforzheim in der Westlichen Karl-Friedrich-Straße. Dafür sorgen auf einer Länge von rund 200 m hochwertige Bodenbeläge sowie umgestaltete…

mehr
In Detmold ist ein Sozialbau mit insgesamt 25 Wohneinheiten über mehrere Etagen entstanden.

Funktionalität auf lange Sicht

Laubengänge in Mehrparteienhaus mit Dränagerinnen der Firma Richard Brink ausgestattet

Dass auch beim sozialen Wohnungsbau keine Kompromisse in Bezug auf Gestaltungs- und Materialqualität eingegangen werden müssen, stellt ein Bauprojekt der Stadt Detmold unter Beweis. Damit die Bewohner zu ihren über Laubengänge erreichbaren Wohnungen…

mehr
Ein neues Parkhaus und der Verwaltungsneubau der RAG-Stiftung und RAG AG auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen schaffen eine Schnittstelle von Kultur- und Naturlandschaft.

Grüne Symbiose am UNESCO-Welterbe

Individuell gestaltete Hochbeete schaffen Pflanzbereiche auf Parkhaus-Dachfläche der Zeche Zollverein

Eine respektvolle Schnittstelle von Kultur- und Naturlandschaft am Welterbe-Ensemble schaffen – diesem Anspruch werden ein neues Parkhaus und ein benachbarter Verwaltungsneubau der RAG-Stiftung und RAG AG auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen…

mehr