< Länge, Breite und Höhe individuell anpassen
Donnerstag, 30. April 2015 Alter: 2 Jahre
Kategorie: Referenzen

Dezent, aber wirkungsvoll

Doppelschlitzroste Gemini der Firma Richard Brink mit Red Dot Award ausgezeichnet.

Die neuen Doppelschlitzroste Gemini der Richard Brink GmbH & Co. KG zeichnen sich neben ihrer Funktionalität insbesondere durch ihr Design aus. Das belegt nun auch die Prämierung mit dem Red Dot Award 2015. Für die geradlinig-puristische Gestaltung des Doppelschlitzrosts hat die internationale Jury den Zusatz „Best of the Best“ vergeben. Die Edelstahl-Roste der Firma Richard Brink lassen sich in umgebendes Plattenmaterial einfügen, so dass die darunterliegende Entwässerungstechnik nahezu unsichtbar wird.


Für „höchste Designqualität und wegweisende Gestaltung“ zeichnet die Red Dot-Jury, die sich aus renommierten Fachexperten zusammensetzt, die Doppelschlitzroste Gemini der Richard Brink GmbH & Co. KG mit dem Red Dot Award: Product Design 2015 aus. Die Doppelschlitzroste eignen sich für die Kombination mit Entwässerungsrinnen vor Fassaden und auf Terrassen oder Balkonen. Die Schlitzrinnenroste fügen sich elegant und gleichzeitig dezent in das umgebende Plattenmaterial ein. Die optische Einbindung in den Boden gelingt durch eine belegbare Plattenschale. Diese stellt die Firma Richard Brink passend für jegliches Belagsmaterial her. Dadurch wird die sichtbare Entwässerungstechnik optisch auf ein Minimum reduziert. Nur die beiden Schlitze mit ihren glänzenden Edelstahleinfassungen setzen einen Kontrast zum Bodenbelag.

Roste kombinieren Funktion und Optik

Die Doppelschlitzroste der Firma Richard Brink sind mit Einlaufbreiten von 100, 140 und 200 Millimetern erhältlich. Für den Einsatz im Standardprodukt sollte die Plattenstärke des Belags 20 oder 30 Millimeter betragen. Je nach individuellem Kundenwunsch fertigt die Richard Brink GmbH & Co. KG die Roste auch in Sondermaßen und für andere Plattenstärken an. Ebenfalls lassen sich die Doppelschlitzroste und die entsprechende Entwässerungstechnik für den Schwerlastbereich, zum Beispiel auf Hofeinfahrten, anpassen. Dafür wird die Unterseite des Systems verstärkt, so dass es hohen statischen und dynamischen Belastungen unbeschadet standhält.

Da die Schlitzrinnenroste komplett entnommen werden können, ist eine schnelle und einfache Reinigung des gesamten Entwässerungssystems möglich. Sie verbinden somit eine wartungsfreundliche Konstruktion mit einer außergewöhnlichen Optik.


Referenz-DetailReferences-Detail